Integrationscup-2021-Hannover-Seelze-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Am vergangenen Wochenende stand der Integrationscup 2021 in Seelze auf dem Programm. Veranstalter Box-Sport-Klub (BSK) Hannover-Seelze hatte zum Event geladen, das unter dem Motto “Boxen gegen Gewalt” jährlich ausgetragen wird. Vom SC Colonia war Nachwuchstrainer Vitalij Kilich der Einladung gefolgt und mit seinen Boxern zum Turnier in Niedersachsen angereist.

NRW-Meisterschaften-Finale-Boxen-Koeln-SC-Colonia-Raschid-Sangsari-Urteilsverkuendung

Die NRW-Meisterschaften der U17-Junioren fanden am Wochenende in den Adelbauten des RheinEnergie Stadion am Olympiaweg statt. Auch für Gastgeber SC Colonia stieg ein Boxer in den Ring: Rashid Sangsari erkämpfte sich Platz eins und wurde neuer NRW-Meister im Halbweltergewicht.

SC-Colonia-Boxen-Koeln-Deutsche-Meisterschaft-U19-Siegerehrung

Bei den Deutschen Meisterschaften der U19, die vom 17. bis 21.08.21 in Velbert ausgetragen wurden, hatten es zwei Boxer des SC Colonia ins Finale geschafft. Sowohl Bantamgewichtler Denis Bril, als auch Halbweltergewichtler Davud Husnotdinov, konnten sich im Kampf um die Goldmedaille gegen ihre Kontrahenten durchsetzen und wurden neue Deutsche Meister der U19. Im Viertelfinale zuvor ausgeschieden war Federgewichtler Nikolas Wilms.

SC-Colonia-06-Boxen-Koeln-Jahreshauptversammlung-Froboese-neuer-Vorsitzender-2

Nach einem ruhigen Ausklang mit einem gemütlichen Beisammensein im Restaurant des Kölner Zoo zum Ende der letzten Woche, startete die neue mit einem Amtswechsel an der Vereinsspitze. Auf der am Montag einberufenen Mitgliederversammlung wurde der renommierte Sportwissenschaftler und Universitätsprofessor Dr. Ingo Froböse zum 1. Vorsitzenden des SC Colonia gewählt, nachdem Vorgänger Prof. Dr. Rolf Sobottke seinen Rücktritt erklärt hatte.

Tokyo-2020-Nadine-Apetz-SC-Colonia-06-Koeln-Achtelfinale-Boxen-Olympische-Spiele

Nadine Apetz ist im Achtelfinale gegen die Inderin Lovlina Borgohain ausgeschieden. Eine sehr knappe Entscheidung besiegelte das Olympia-Aus der Boxerin des SC Colonia. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Kampf entschieden die Punktrichter am Ende auf einen 3:2 Punktsieg für Apetz’ Gegnerin aus Indien.

Nadine-Apetz-Lukas-Wilaschek-Tokyo-2020-Olympische-Ringe-SC-Colonia-06-Koeln

Die Olympia-Eröffnungszeremonie in Tokio wurde heute abgehalten, die Olympischen Spiele sind offiziell eröffnet. In wenigen Tagen wird es ernst für Nadine Apetz. Am Dienstag steht die Achtelfinal-Kampfpaarung der Boxerin des SC Colonia gegen Lovlina Borgohain aus Indien an. Ein bisschen Zeit bleibt da noch für eine kleine Führung durch das olympische Dorf und bei dieser Gelegenheit natürlich auch für einen persönlichen Gruß an ihren Heimatverein.

Tokyo-2020-Olympische-Spiele-Boxen-Nadine-Apetz-SC-Colonia-Koeln-06-Akkreditierung-Olympia

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Olympia-Start, die Spannung steigt. Unter den Athletinnen und Athleten auch Nadine Apetz, Weltergewichtlerin des SC Colonia, die es als erste deutsche Boxerin überhaupt zu den Olympischen Spielen geschafft hat.

Mittelrheinmeisterschaft-SC-Colonia-Koeln-Boxgala-Bremerhaven

Am vergangenen Wochende fand zum ersten Mal seit der langen Corona-Pause eine Boxveranstaltung in den Hallen des SC Colonia statt. Im Trainingszentrum am RheinEnergieStadion wurden die Mittelrheinmeisterschaften der Elite ohne Zuschauer ausgetragen. Währenddessen waren zwei Nachwuchstalente des SC Colonia im Norden des Landes unterwegs und nahmen an einer Boxgala in Bremerhaven teil.

Stefanie-von-Berge-U22-Europameisterin-SC-Colonia-Boxen-Koeln

Stefanie von Berge siegt im Finale und ist damit neue U22-Europameisterin im Halbweltergewicht. Auch am letzten Turniertag im italienischen Roseto konnte von Berge überzeugen und holte mit einem klaren Sieg über die Russin Nataliya Sychugova die Goldmedaille.

Stefanie-von-Berge-U-22-EM-Boxen-Koeln-SC-Colonia

Stefanie von Berge erreicht das Finale der U22-EM, die derzeit in Roseto, Italien, ausgetragen wird. Im Finale, das morgen live auf dem Youtube-Kanal der AIBA übertragen wird, trifft die Boxerin des SC Colonia auf Nataliya Sychugova aus Russland.